Betriebskosten Online

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Interessenten,

von dem großen Erfolg, sprich von der Vielzahl der Nutzer unseres neuen Service "Betriebskosten Online", sind wir überrascht worden.

Sowohl die Hard- und Sofware als auch die Anzahl der Berater reichten nicht mehr aus, um zufriedenstellend schnell genug Ergebnisse übermitteln zu können.

Wir arbeiten unter Hochdruck, um Ihnen diesen zusätzlichen Service schnellstmöglich wieder anzubieten. Wir streben an, Ihnen spätestens für Ihre nächste Abrechnung mit unserem dann optimierten Online-Service wieder zur Verfügung zu stehen. 

Wir bitten insofern für Ihr Verständnis, dass Sie bis dahin bitte Ihre Betriebskostenabrechnungen direkt an unsere Geschäftsstellen leiten.

Die Überprüfung erfolgt durch unsere Rechtsanwälte vor Ort natürlich ebenso kompetent und umfangreich. Sie brauchen nichts weiter zu tun.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

 

Unser neuer Service für Ihre Betriebskostenabrechnung

Ab dem 1. März 2016 bietet der Interessenverband Mieterschutz e.V. für Mitglieder der Geschäftsstellen Hannover, Hamburg und Frankfurt einen neuen kostenfreien Online-Service. Seit dem 01.08.2016 ist nun auch die Geschäftsstelle in Düsseldorf hinzugekommen. Wir wollen die Überprüfung Ihrer Betriebskostenabrechnungen optimieren und die Wartezeiten für Sie verkürzen. 

Als unser Mitglied können Sie Ihre Betriebskostenabrechnung per Email (als PDF-Datei) an unser Betriebskosteninstitut senden. In Verbindung mit einem Online-Beitritt lässt sich damit alles be­quem von zu Hause erledigen. Natürlich stehen wir Ihnen aber auch zur persönlichen oder telefoni­schen Beratung in unseren Geschäftsstellen zur Verfügung. Gerade bei der Überprüfung von Be­triebskostenabrechnungen ist ein Beratungstermin aber oftmals gar nicht nötig.

Mit unserem Betriebskosteninstitut haben wir eine zentrale Prüfstelle eingerichtet, in der unsere Fachleute im Betriebskostenrecht Ihre Abrechnung auf Herz und Nieren durchleuchten. Unsere langjährige Erfahrung durch die Überprüfung zigtausender Abrechnungen aus dem gesamten Bun­desgebiet wird hier zusammengeführt und so für Sie zum entscheidenden Vorteil. Unsere Praxis hat ergeben, dass mehr als 80% aller überprüften Abrechnungen fehlerhaft sind!

Für die Überprüfung benötigen wir neben Ihrem Namen und Ihrer Mitgliedsnummer, die Sie nach erfolgtem Beitritt erhalten:

1. Ihren vollständigen Mietvertrag

Alle Unterlagen senden Sie bitte im PDF-Format.

2. Alle Seiten Ihrer Betriebskostenabrechnung inklusive Anschreiben des Vermieters

Dazu gehören auch eine separate Heiz- und Wasserkostenabrechnung durch den Vermieter sowie Rechnungsbelege, falls vorhanden. Nach Möglichkeit auch bitte immer die Email-Adresse des Vermieters angeben, falls diese nicht aus den Unterlagen ersichtlich ist.

3. Ihre persönlichen Anmerkungen oder Fragen

Falls notwendig - und natürlich nur dann - schreiben wir grundsätzlich direkt Ihren Vermieter an - für Mitglieder natürlich ebenfalls kostenfrei. Sollten Sie dies nicht wünschen, bitten wir um entspre­chende Mitteilung. Sie erhalten sämtlichen Schriftverkehr umgehend per Email in Kopie.

Ihr Mieterschutz-Team