Liebe Mitglieder, aktuelle Infos zum Corona Virus finden Sie hier!

Düsseldorf

Mieterschutzverein Düsseldorf

Für alle Fragen rund ums Wohnen und das Mietrecht in Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen ist der Mieterschutzverein Düsseldorf Ihr kompetenter Ansprechpartner. Sie finden unsere Geschäftsstelle, die Geschäftsstelle des Interessenverbandes Mieterschutz e.V., zentral gelegen Am Wehrhahn 2. In der Nähe gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten. Sie erreichen uns auch mit dem öffentlichen Personennahverkehr.

Kontaktdaten Düsseldorf

Anschrift Interessenverband Mieterschutz e.V.
Am Wehrhahn 2a
40211 Düsseldorf
Telefon 0211/935890
Fax 0211/935891
Bürozeiten Montag - Mittwoch: 09.00-18.00 Uhr
Frühberatung: Montags ab 08.15 Uhr
Donnerstag: 09.00-20.00 Uhr
Freitag: 09.00 -13.00 Uhr

Wegbeschreibung

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrem Mieterverein
Mit der U71, U72, U73 und U83 bis Pempelforter Straße oder bis zur Haltestelle Jacobistr mit der Straßenbahnlinie 707 und den Buslinien 752, 755 und SB 55 .

Mit dem Auto
Die Geschäftsstelle befindet sich mitten im Herzen von Düsseldorf im unmittelbaren Anschluß an die Schadowstraße, Ecke Jacobistraße / Am Wehrhahn, direkt gegenüber Galeria Kaufhof und Karstadt. Parkmöglichkeiten finden Sie in diversen Parkhäusern, z. B. Am Wehrhahn Center,  Liesegangstraße. DieTages-Parkgebühren betragen ca. 6,00 €.

Interessenverband Mieterschutz e.V. Düsseldorf

Das Ziel des Mieterschutzverein Düsseldorf

Unsere Rechtsanwälte beraten Sie in zahlreichen Themen: Mietvertrag, Mietminderung, Mangel, Modernisierung, Mieterhöhung, Reparaturen, Eigentümerwechsel, Kündigung, Renovierung und bei vielen weiteren mietrechtlichen Streitigkeiten.
Bei all diesen Problemen ist es unser erklärtes Ziel, ein intaktes Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter aufrechtzuerhalten. Daher bieten wir Ihnen umfassende und nach aktuellster Rechtslage geführte Beratungen an. Diese können persönlich vor Ort, telefonisch oder per E-Mail stattfinden. Wir informieren Sie über Ihre Rechte und auch Pflichten als Mieter, so dass Sie selbstbewusst mit Ihrem Vermieter eine gemeinsame und freundschaftliche Lösung finden.
Hat sich der Vermieter bereits schriftlich an Sie gewandt? Unsere Rechtsanwälte übernehmen auch in Ihrem Namen den Schriftverkehr, um so ein offizielles Schreiben des Mieterschutzbundes zu verhindern. Dennoch ist es ab einem gewissen Zeitpunkt ratsamer, wenn unsere Rechtsanwälte Sie offiziell vertreten.

Beachten Sie bitte, dass Schreiben des Vermieters häufig mit Fristen verbunden sind. Informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Mieterschutzverein Düsseldorf.

Mitgliedschaft im Mieterschutzverein Düsseldorf

Als Mitglied unseres Mieterschutzvereins Düsseldorf stehen Ihnen folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Prüfung des Mietvertrags (vorzugsweise vor der Unterzeichnung);
  • Umfangreiche Rechtsberatung persönlich, per Mail oder telefonisch
  • Prüfung der Betriebskosten
  • Außergerichtliche Beratung
  • Für private und gewerbliche Mieter
  • Schriftverkehr mit dem Vermieter.
  • Zugang zu Urteilen, Aufsätzen und Vorlagen für Anschreiben

Die Mitgliedschaft für den privaten Mieter liegt bei jährlichen 49,50€. Der Beitrag für gewerbliche Mitglieder richtet sich nach den Mietkonditionen. Für beide beträgt die Mindestlaufzeit der Mitgliedschaft 24 Monate. Die Prüfung der Betriebs-oder auch Nebenkosten sind ebenso inklusive, wie die Schreiben der Rechtsberater an die Vermieter oder rechtlichen Vertreter.

Der "gelbe" Briefumschlag

Werden Briefe ignoriert, die offensichtlich keine Werbung sind, kann das teuer werden. Wenn das Gericht Briefe in gelben Umschlägen an Mieter verschickt, dann ist es in einigen Fällen so, dass zuvor Briefe vom Vermieter unbeantwortet geblieben sind. Da der Mieterschutzverein Düsseldorf, dem Wesen der Mieterberatung in Deutschland entsprechend, nur außergerichtlich berät, kann er Sie in diesem Fall nicht weiter beraten. Nun ist es notwendig, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. Auf der Internetseite des Interessenverbandes Mieterschutz e.V. finden Sie eine Liste erfahrener Rechtsanwälte, die Sie in diesem Fall unterstützen werden.

Beratung in Muttersprache

Deutschland ist multilingual - wir auch! Wir beraten Sie auf Englisch, Farsi, Französisch, Kurdisch, Polnisch, Türkisch und Spanisch. Bitte wenden Sie sich telefonisch an das Sekretariat der Geschäftsstelle. Dort erfahren Sie, in welcher Beratungs- oder Außenstelle Sie sich in welcher Sprache beraten lassen können.


WICHTIGER HINWEIS:

Es versteht sich, dass der in diesen Texten zur Verfügung gestellte Inhalt lediglich eine "Richtschnur" darstellen kann und niemals eine individuelle Beratung ersetzt. Obgleich wir sorgfältig die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen prüfen, ist nicht ausgeschlossen, dass sich in dem einen oder anderen Punkt die Rechtsprechung seit Abfassung des Textes geändert hat. Daher eigene Aktionen niemals ohne weitere fachkundige Beratung unter Berücksichtigung der eigenen vertraglichen Position! Der Rechtsunkundige darf sich weder auf die hier veröffentlichten Texte, noch auf Zeitungsartikel etc. verlassen. Genausowenig, wie man eine nicht unkomplizierte Krankheit selbst behandeln sollte, sollte man "Anwalt in eigener Sache" spielen.